Miracle Morning – Tag 10 – Neue Gewohnheiten

Nach meinem Neustart vor 10 Tagen ist einiges in meinem Kopf passiert. Ich habe es zwar nicht lückenlos geschafft morgens aufzustehen und mein Ritual abzuhalten aber auch an diesen Tagen habe ich mich morgens dann mit mir beschäftigt und bin ruhig in den neuen Tag gestartet. Ich kann somit bereits eine Veränderung meiner bisherigen Gewohnheiten beobachten. Ich bin motivierter und energiereicher, suche mehr Bewegung, erfreue mich am Selbststudium und am Lesen und bin generell ausgeglichener. Nicht nur körperlich hat meine Fitness in den letzten Wochen zugelegt, auch die geistige Fitness und meine Kreativität und Vitalität haben deutlich zugelegt.

Durch das viele Lesen in den letzten Wochen bekomme ich einen ganz anderen Fokus auf das Thema Wissen. Ich habe als Kind wirklich viel gelesen, aber mit der Anschaffung meines ersten Computers, da war ich etwa 13, wurde es mit dem Lesen immer weniger. Eigentlich schade, da ich mich damals in Fantasiewelten verlieren und träumen konnte. Umso Glücklicher bin ich, dass ich diese Seite nun wiederaufleben lassen kann.

Es ist also niemals zu Spät die alten Gewohnheiten abzulegen und sich mit neuen zu schmücken. Du hast die Wahl. Wenn Du anfängst Dich ernsthaft mit Dir selbst zu beschäftigen und etwas ändern willst, dann kannst Du das auch. Suche Dir für den Anfang einen Partner, der Dich in Deinem Vorhaben unterstützt. Hal Elrod nennt dies einen „Rechenschaftspartner“. Verändern wollen ist gut, Kontrolle ist besser. Wenn wir es also mit jemandem Teilen, Freund, Partner, Familie, sind wir meist motivierter durchzuhalten, bis es zum Automatismus geworden ist. Wer scheitert schon gern, wenn er auf einer „Bühne“ steht. Niemand will sich gern vorwerfen lassen nicht Alles, sein Bestes, gegeben zu haben. Such Dir daher jemanden der Dich motiviert, einen Coach oder Mentor oder einen Freund oder Partner, der dieselben Ziele verfolgt wie Du. Bleib dran und verfolge Deine Ziele. Nach 30 Tagen bist Du dann so gefestigt, dass es für Dich selbstverständlich sein wird und Du bereits in schwachen Momenten aus Deinen positiven Erfahrungen Kraft und Motivation schöpfen kannst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.